Im Winter gibt es so viel mehr zu tun als nur Wintersport. Erlebe ihn auf eine ganz andere Art und Weise, als du es vielleicht gewohnt bist. Die Welt ist voll von lustigen und einzigartigen Wintererlebnissen. Entdecke die Nordlichter in Skandinavien, die gefrorenen Wasserfälle im Plitvicer Park in Kroatien oder besuche das märchenhafte Estland.

Entdecke 8 einzigartige Winterreiseziele für einen unvergesslichen Urlaub

Bezauberndes Wien

vienna in winter
In den kälteren Monaten des Jahres ist Wien vor allem für seinen klassischen europäischen Charme bekannt. Die schöne Architektur, die Kirchtürme und die berühmte Donau scheinen wie geschaffen für diese Jahreszeit.

Schlendere über einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Stadt. Es gibt keinen besseren Weg, die lokale Kultur zu entdecken, als sich durch die festlichen Stände zu essen, zu trinken und zu schlendern. Genieße die zahllosen Angebote und nicht zuletzt die Eislaufbahn.

Übernachte mit Hotelgift im Boutique-Hotel Das Tirol, das die perfekte Lage hat. Fast alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar.

Die Nordlichter, ein fantastisches Phänomen

northern lights lapland
Die Bilder aus den Büchern mit dem grünen Licht am Horizont. Jeder hat sie schon einmal vorbeiziehen sehen, die Nordlichter. Niemand möchte dieses Naturphänomen verpassen, deshalb steht es bei vielen auf der Bucketlist, und wir verstehen das besser als jeder andere. Du kannst die Nordlichter in Lappland sehen, wenn es dunkel ist.

Die Wintermonate sind die beste Zeit um die Nordlichter zu beobachten, denn die Tage sind kurz und die Nächte lang. Viele von uns gehen daher davon aus, dass die Monate November, Dezember und Januar die beste Zeit sind, um die schönste Version des Nordlichts zu sehen. Aber wir können dir sagen, dass das nicht der Fall ist, denn im September und März hast du einen noch besseren Ausblick. Die Tage um die Tagundnachtgleiche (jedes Jahr um den 22. September) sind statistisch gesehen die besten Tage des Jahres, um Nordlichter zu sehen. Auch der Monat März ist statistisch gesehen ein guter Monat. In dieser Zeit gibt es relativ viele Sonnenausbrüche und die Chance, Nordlichter zu sehen, ist hoch.

Übernachte im Nordlichtdorf Saariselkä, um dein Erlebnis zu vervollständigen.

Estland unter einer dicken Schneedecke

Estonia in winter
Estland ist im Winter einfach wunderschön. Kalte Temperaturen und eine weiße Schneedecke machen das Land zu einem Winterparadies. Du kannst verschiedene Orte besuchen. Fahre zum Beispiel in die Hauptstadt Tallinn, wo du hohe Kirchen und ihre schöne Aussicht genießen kannst. Beginne deinen Rundgang durch die Hauptstadt auf dem Platz neben dem Rathaus, der einst das Zentrum des mittelalterlichen Tallinns war. Schlängel dich durch die engen Gassen und lasse die Atmosphäre der Stadt auf dich wirken.

Otepää wird auch die "Winterhauptstadt" genannt. In Estland gibt es nicht viele Berge und Möglichkeiten zum Skifahren, aber es gibt einen Ort, an dem man Winterspaß haben kann, und das ist hier! Etwas weiter außerhalb der großen Städte gelegen lohnt sich ein Besuch in jedem Fall.

Tauche ein in die Welt des Luxus im Swissôtel Tallinn, dem höchsten Gebäude der Stadt, mit einem herrlichen Blick auf die Altstadt und die Ostsee.

Die Dolomiten für Wintersportfans

dolomites in winter
Die wunderschönen felsigen Gipfel der Dolomiten, eine dicke Schneedecke und ein strahlend blauer Himmel sind sicherlich die beste Kombination für einen Wintersporturlaub. Es ist eine hervorragende Gelegenheit, von den üblichen Reisezielen wie Österreich und Frankreich abzuweichen.

Das Gebiet ist ein Muss sowohl für Skifahrer und Nicht-Skifahrer. Skifahren in Val Di Sole, das Tal der Sonne, oder Wellness genießen, es ist alles möglich. Du wirst hier nur wenige Bars voller feiernder Menschen finden. Was du hier findest, sind Wellness-Resorts, wo du die norditalienische Küche kennenlernen kannst. Das ist sicher keine Strafe, denn das Essen ist köstlich.

Du kannst deinen Aufenthalt im komfortablen Luxushotel Bellevue Suites & Spa buchen. Von hier aus ist alles zu Fuß erledigen, was will man mehr!

Eine unvergessliche Zugreise durch die Schweiz

benina express switserland
Wenn die ersten Schneeflocken fallen, verwandelt sich die Schweiz langsam in ein magisches Winterparadies. Eine der bezauberndsten Arten, die verschneite Landschaft zu betrachten, ist die Fahrt mit dem Zug. Vorbei an stimmungsvollen Dörfern und beeindruckenden Bergen, wo man immer wieder neue Ausblicke genießt.

Der Glacier Express ist eine legendäre Zugfahrt, die in der mondänen Bergstadt St. Moritz beginnt und über die Alpen führt. Während der 8-stündigen Fahrt fährst du durch 91 Tunnels und über 290 Brücken. Alternativ kannst du dich für den Bernina Express entscheiden. Die UNESCO hat diese Bahn zum Weltkulturerbe erklärt. Die Höhepunkte dieser Fahrt sind das Landwasserviadukt, der Berninapass und das Spiralviadukt.

Übernachte im Stadtzentrum von Zürich im Storchen Zürich – Lifestyle Boutique-Hotel. Von dort aus kannst du bequem die Einstiegsstellen der Züge erreichen.

Rentier Safari in Lappland

reindeer safari lapland
Rentiere und Lappland sind dank der Sami untrennbar miteinander verbunden. Traditionell spielen die Rentiere eine wichtige Rolle in dieser Kultur. In Nordfinnland, Schweden und Norwegen laufen die Rentiere die meiste Zeit des Jahres frei umher. Man kann sie überall auf dem Weg sehen.

Bei der Rentiersafari bildest du zusammen mit dem Tier ein echtes Team. Du sitzt im Schlitten hinter dem Rentier und sorgst dafür, dass es den richtigen Kurs einschlägt. Erlebe eine unvergessliche Fahrt durch die verschneiten Wälder und lassen dich in eine Winterlandschaft entführen, die man sonst nur auf Fotos sieht.

Kombiniere deine Safari mit einem Aufenthalt in den Lapland Hotels Sky Ounasvaara, und erlebe auch das Landesinnere!

Die Plitvicer Seen in Kroatien

the plitvice lakes croatia in winter
Plitvice ist der älteste Nationalpark in Kroatien. Viele Touristen besuchen den Park im Frühling, Sommer oder Herbst. Was aber nur wenige wissen, ist, dass sich der Park im Winter in eine weiße Welt verwandelt. In diesem Teil Kroatiens können die Temperaturen weit unter den Nullpunkt sinken und es liegt auch Schnee. Deshalb sind die 16 Seen und 90 Wasserfälle im Winter mit Schnee und Eis bedeckt. Und das ist atemberaubend schön.

Der Park ist im Winter teilweise geöffnet und über einen Eingang zugänglich. Zu dieser Jahreszeit verkehren keine Touristenzüge, und die Boote fahren erst ab April. Der Vorteil eines Winterbesuchs an diesem besonderen Ort ist, dass es noch sehr ruhig ist und die Eintrittskarten günstig sind, umgerechnet etwa 4,50 Euro.

Das Hotel Jezero liegt im Herzen des Nationalparks und nur 300 Meter vom größten See, dem Kozjak, entfernt.

Hundeschlittenfahrten auf den schwedischen Seen

lakes of switserland
Schwedens abenteuerlichste Winterziele befinden sich in der Provinz Dalarna. Die charakteristischen roten Stugas (Häuser) heben sich wunderschön von der weißen, schneebedeckten Landschaft ab.

Wie schön wäre es, diese Gegend vom Schlitten aus zu bewundern? Unserer Meinung nach ist es auf jeden Fall einen Ausflug in die eisige Kälte wert. Spüre die Kraft der Hunde, die den Schlitten mit beachtlicher Geschwindigkeit über die weiße Fläche ziehen. Und vergiss nicht, dass du auf dem Schlitten tatsächlich über Schwedens Seen gleitest.

Verbinden deinen Ausflug zu den schwedischen Seen mit einem Besuch in Stockholm, das etwa fünf Autostunden entfernt ist. Übernachte dann im NOFO Hotel, BW Premier Collection.

Schenke deinen Liebsten einen Flug zu einem dieser Winterreiseziele

Mit Flightgift hast du die Möglichkeit ein einzigartiges Erlebnis zu verschenken. Die Beschenkten können einen Flug von mehr als 400 Fluggesellschaften und zu über 980 Reisezielen weltweit auswählen. Wann und von wo sie möchten!
Bist du ein glücklicher Flightgift-Empfänger? Dann buche jetzt deinen Flug zu einem dieser einzigartigen Winterreiseziele über unser Buchungssystem.