10 Schaurige Spukhotels In Den USA
backBack to Blog

10 Schaurige Spukhotels In Den USA

Spukhotels üben seit langem Faszination und Angst aus. Geschichten von Geistererscheinungen und unheimlichen Ereignissen fesseln die Fantasie vieler, die sich für Dunkeltourismus interessieren. In diesem Artikel stellen wir dir 10 gruselige Hotels in Amerika vor. Wir gehen dabei auf ihre Geschichte, die Geister, die angeblich in ihren Mauern hausen, und die schaurigen Geschichten ein, die von Gästen erzählt werden, die es gewagt haben, dort zu übernachten.

Spukhotels in New Orleans

the monteleone New Orleans, mit seiner reichen und stürmischen Geschichte von Piraten, Voodoo, Epidemien und Kriegen, war der Nährboden für unzählige Geschichten über das Übernatürliche. Die jahrhundertealte Architektur und die verschlungenen Gassen der Stadt dienen als lebendige Kulisse für Geschichten über ruhelose Geister und unheimliche Vorkommnisse in den Spukhotels und haben der Stadt den Ruf eingebracht, der meistgesuchte Ort in den USA zu sein.

1. Das Bourbon Orleans Hotel

Das Bourbon Hotel in New Orleans, das im Herzen des historischen French Quarter liegt, gilt als eines der meistbesuchten Spukhotels der USA. Es diente in der Vergangenheit als Theater, Ballsaal und sogar als Pokerhaus mit hohen Einsätzen, in dem sich zahlreiche Tragödien und Todesfälle ereignet haben sollen. Sowohl Gäste als auch Mitarbeiter haben von unerklärlichen Phänomenen berichtet, von Geistererscheinungen bis hin zu unheimlichem Geflüster, die von den verweilenden Geistern der wechselvollen Vergangenheit zeugen.

2. Das Hotel Monteleone

Das Hotel Monteleone in New Orleans mit seiner über hundertjährigen Geschichte hat Generationen von Gästen beherbergt und ist zum Epizentrum zahlreicher Geistersichtungen geworden, insbesondere von Kindern und ehemaligen Bewohnern. Die berühmte, sich drehende Karussell-Bar und die prachtvolle Architektur erzählen Geschichten von verspielten Geistern und geisterhaften Schritten, was seinen Status als eines der schaurigsten Hotels der Welt untermauert.

Geisterhafte Hotels in Colorado

haunted hotel in colorado Die Bergbaugeschichte und die historischen Schlachten in Colorado haben zu vielen Geistergeschichten geführt. Seine reiche Vergangenheit, gepaart mit den Rocky Mountains, macht es zu einem der gruseligsten Orte der USA.

3. Stanley Hotel

Das Stanley Hotel in Colorado, das bekanntlich als Inspiration für Stephen Kings „The Shining“ diente, war Schauplatz zahlreicher paranormaler Sichtungen, von Geistererscheinungen bis hin zu mysteriösen Geräuschen. Seine lange Geschichte mit zahllosen Gästeaussagen und Gruselgeschichten hat seinen Ruf als eines der heimgesuchten Hotels in den USA gefestigt.

4. Oxford Hotel

Das Oxford Hotel in Denver, Colorado, das 1891 eröffnet wurde, hat eine lange Geschichte von unerklärlichen Ereignissen und Sichtungen, von Erscheinungen in Kleidung der 1920er Jahre bis hin zu mysteriösen Vorkommnissen in Zimmer 320. Diese häufigen paranormalen Erlebnisse, die durch zahlreiche Gästeberichte und Untersuchungen untermauert werden, haben den Ruf des Oxford Hotels als Spukhotel in den USA gefestigt.

Gruselige Hotels in Savannah

haunted hotels in new orleans Savannah, Georgia, mit seiner Geschichte von Kriegen, Epidemien und Tragödien, gilt als die Stadt mit dem meisten Spuk in den USA. Die Antebellum-Architektur und die alten Friedhöfe geben Anlass zu unzähligen Geistergeschichten und Legenden.

5. Das Marshall House

Das Marshall House in Savannah wurde 1851 erbaut und hat Zeiten des Krieges, der Epidemien und der Geschichte erlebt, die zu Spukgeschichten in seinen Mauern geführt haben. Seine Vergangenheit als Bürgerkriegslazarett und die Begegnungen mit unerklärlichen Phänomenen haben es zu einem Magneten für Geisterjäger und Enthusiasten gemacht.

6. Das Kehoe House

Um das Kehoe House in Savannah ranken sich Geschichten über Geistererscheinungen und mysteriöse Geräusche, die viele für die Geister der Kehoe-Kinder halten, die dort auf tragische Weise ums Leben kamen. Als Herzstück einer der ältesten und heimgesuchtesten Städte Amerikas haben die reiche Geschichte des Hotels und die häufigen Berichte über paranormale Erscheinungen dazu geführt, dass es als eine der am meisten heimgesuchten Unterkünfte in den USA gilt.

Geisterhafte Hotels in Las Vegas

haunted hotel in las vegas Las Vegas mit seinen Neon-beleuchteten Nächten und den vergessenen Geschichten von Reichtum und Ruin lässt die Geister vergangener Träume widerhallen. Hinter seiner glitzernden Fassade verbergen sich Geschichten von Herzschmerz und Laster, die es zu einem gespenstischen Wahrzeichen der USA machen.

7. Planet Hollywood

Das Planet Hollywood in Las Vegas, das früher unter dem Namen Aladdin bekannt war, hat eine lange Geschichte voller Dramen und Tragödien hinter sich, von denen viele glauben, dass sie ruhelose Geister hinterlassen haben. Sowohl Gäste als auch Mitarbeiter haben von unerklärlichen Phänomenen und Geisterbegegnungen berichtet, was ihm den Ruf als eines der am meisten von Spuk heimgesuchten Hotels in den USA eingebracht hat.

8. Bally’s Las Vegas

Das Bally’s Las Vegas steht auf dem Gelände des ehemaligen MGM Grand, in dem 1980 ein tragisches Feuer ausbrach, dem 85 Menschen zum Opfer fielen. Gäste und Mitarbeiter haben von unerklärlichen Phänomenen und Geistererscheinungen berichtet, von denen man annimmt, dass es sich um die Geister der Todesopfer des Feuers handelt.

Geisterhafte Hotels in New York

the sagamore NY Die reiche Geschichte New Yorks ist durchdrungen von zeitlosen Geschichten über Ehrgeiz, Tragödien und ungelöste Geheimnisse. Die ikonische Skyline verbirgt unzählige Erzählungen und wirft Schatten, die von der Vergangenheit flüstern.

9. Das Sagamore Resort

Das Sagamore Resort in New York, das am malerischen Lake George liegt, kann auf eine lange Geschichte von Geisterbegegnungen zurückblicken, die bis zu seinen Ursprüngen im späten 19. Jahrhundert zurückreicht. Sowohl Gäste als auch Mitarbeiter haben von unheimlichen Erlebnissen berichtet, vom Kinderlachen in leeren Fluren bis hin zur Sichtung eines gespenstischen Golfspielers auf dem Gelände des Resorts.

10. Das historische Bermuda Inn

Das historische Bermuda Inn mit seinem jahrhundertealten Erbe ist voller Geschichten über gespenstische Erscheinungen und unerklärliche Phänomene, die sowohl Gäste als auch Mitarbeiter von Begegnungen mit dem Jenseits berichten lassen. Die einzigartige Mischung aus historischen Ereignissen, tragischen Geschichten und anhaltender Geisteraktivität gibt dem Hotel seinen schaurigen Ruf.

Weitere Geisterhafte Hotels in den USA

Spukhotels sind mehr als nur eine Kulisse für Horrorfilme; sie bieten eine greifbare Verbindung zur Vergangenheit, voller Geschichten über historische Ereignisse, persönliche Tragödien und herumspukende Geister. In diesem Artikel haben wir zehn der berüchtigtsten Spukhotels in den USA unter die Lupe genommen. Jedes von ihnen bietet eine einzigartige Geschichte und ein Erlebnis, das die Kluft zwischen dem Lebendigen und dem Übernatürlichen überbrückt. Egal, ob du auf Nervenkitzel stehst oder dich für Geschichte interessierst, diese Hotels versprechen einen unvergesslichen Aufenthalt. Wenn du jemanden kennst, der dunklen Tourismus mag, zögere nicht, ihm ein Geschenk für einen Hotelaufenthalt an einem dieser schaurigen Orte zu besorgen. Werfen wir einen Blick zurück auf die 10 meistgesuchten Hotels in den USA.
  1. Das Bourbon Orleans Hotel
  2. Hotel Monteleone
  3. Stanley Hotel
  4. Oxford Hotel
  5. Das Marshall House
  6. Das Kehoe House
  7. Planet Hollywood
  8. Bally's Las Vegas
  9. Das Sagamore Resort
  10. Das Historic Bermuda Inn
Suchst du lieber nach einem Spukorten in der Heimat? Lerne diese 5 gruseligen Orte in Deutschland kennen.